Vernehmlassung über Verordnung zu Aufnahmeverfahren

16-anhoerung-vernehmlassung
Liebe Eltern,
Liebe Delegierte vom Elternrat

Die kantonale Bildungsdirektion hat die Elternmitwirkungs-Organisationen (KEO) eingeladen zu einer aktuellen Vernehmlassung Stellung zu nehmen.

Die Vernehmlassung sieht vor, das Übertrittsverfahren an verschiedene Mittelschultypen ab der Sekundarstufe der Volksschule bzw. ab der beruflichen Grundbildung zu vereinheitlichen. Die Details dazu entnehmen Sie der beigelegten, prägnanten Zusammenfassung.

Alle Eltern im Kanton Zürich sind eingeladen, sich bei Interesse mit diesem Link bis am 9. April 2018 zur Teilnahme an der Vernehmlassung anzumelden. Dort finden Sie auch Unterlagen zur Vernehmlassung, damit Sie sich informieren können. 

Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie am 23. April 2018 den Zugang zum Online-Fragebogen mit einer Frist, die Fragen bis am 14. Mai 2018 zu beantworten.

Das Ziel der Kantonalen Elternmitwirkungs-Organisation (KEO) ist es, ein repräsentatives Umfrage-Ergebnis zu erreichen. Dazu werden sicher auch 1-2 Delegierte aus dem Elternrat

Laubegg teilnehmen. Es wäre schön, wenn sich auch weitere Eltern oder Delegierten angesprochen fühlten und mitmachen würden.

Wir danken Ihnen für Ihre Mitwirkung und Engagement!

Thomas Kausch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s