Kantonaler Elternbildungstag 2019

ebtag

Datum 18.05.2019
Zeit 08:30 – 13:30
Ort Kulturzentrum Alte Kaserne, Winterthur

Der Weiterbildungsmorgen rund um das Thema «Kind und Familie» bietet die ideale Gelegenheit, in Themen reinzuschnuppern, Ihr Wissen zu erweitern, Ideen aufzunehmen und Anregungen für Ihren Erziehungsalltag mitzunehmen. Neben dem Hauptreferat zum Thema «Mit Kindern im Dialog» von Prof. Dr. Moritz Daum erwarten Sie acht Fokusangebote zu Erziehungsthemen, die alle Alterstufen der kindlichen Entwicklung berücksichtigen. Im Jubiläumsjahr des Amtes für Jugend und Berufsberatung beantworten Fachpersonen über Mittag kostenlos Fragen zu Entwicklung, Erziehung und Berufswahl. Investieren Sie in das Wohlergehen Ihrer Familie – wir freuen uns auf Sie!

Flyer_Kantonaler_Elternbildungstag_2019

Anmeldung: Anmeldung bis spätestens 3. Mai 2019. Die Teilnehmer/innen-Zahl ist beschränkt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt.

6. Tagung der KEO Kantonale Elternmitwirkungs-Organisation in Winterthur

KEO-Logo

Liebe Elternratsdelegierte
Liebe Eltern

Die KEO ist der Verband der Elternräte im Kanton Zürich. Sie setzt sich ein für eine starke Volksschule. Sie will die Elternmitwirkung in bildungspolitischen Fragen auf Gemeinde- und Kantonsebene demokratisch abstützen und sich als Partnerin für die Schulbehörden in den Gemeinden und im Kanton einsetzen.

Die Elternmitwirkung lebt von Ihrem Einsatz z.B. als Delegierte im Elternrat oder Unterstützer oder Helfer an einem Anlass der Schule. An der diesjährigen KEO Tagung dürfen Sie nun einmal profitieren. Sie sind herzlich eingeladen zur:

6. KEO Tagung am Samstag, 26. Mai 2018
in der Alten Kaserne, Winterthur

Die Tagung besteht aus einem Hauptreferat zum Thema „Begabung hat viele Gesichter – Hochbegabung“ von Frau Madeleine Stadler.

Später können Sie eines der beiden Themenateliers besuchen. Im Atelier „Wie Elterngespräche gelingen“ können Eltern mit der Referentin Frau Amina Rosenthal lernen, wie sie sich optimal auf das Gespräch mit der Lehrperson vorbereiten können.

Oder Hausaufgaben sinnvoll unterstützen, aber wie?  In diesem Atelier gehen Sie mit der Referentin Frau Beatrix Kandil der Frage über den Sinn und Zweck der Hausaufgaben nach und wie sich als Eltern gegenüber ihren Kindern verhalten können.

Das detaillierte Tagungsprogramm finden sie  hier.

Für die KEO Mitglieder ist die Tagung inkl. Verpflegung kostenlos. Nichtmitglieder bezahlen einen Unkostenbeitrag von Fr. 50.-. Sie können sich bis am 14. Mai 2018 anmelden unter http://www.keo-zh.ch/aktuelle-veranstaltungen.

 

Elternabend: „Digitale Medien kompetent nutzen – Chancen, Gefahren, Gesetze“

SocialMedia

Für Kinder und Jugendliche gehören WhatsApp, Snapchat, Instagram und Facebook zum Alltag, auch für die Schülerinnen und Schüler von unserem Schulhaus. Allerdings sind sie sich deren Risiken und Auswirkungen oft zu wenig bewusst. Aufgrund der Lebenserfahrung schätzen Erwachsene die Wirkung und Folgen von Texten, Fotos und Videos viel objektiver ein als Kinder und Jugendliche.

Mit diesem Elternabend wollen wir Sie als Eltern dabei unterstützen, Kinder und Jugendliche auf dem Weg zu einem verantwortungsvollen und kritischen Umgang mit digitalen Medien zu begleiten.

Der Abend wird geleitet von Herrn Bernhard Stotz von der Swisscom und Herrn Marcel Bischof von der Jugendpolizei Winterthur. Einleitend wird die Schulleiterin, Frau Silvia Stäheli, kurz über ihre Erfahrung mit digitalen Medien im Laubegger Schulalltag berichten.

Wann: Donnerstag, 26. Oktober um 19.30 – 21.15 Uhr
Wo: Turnhalle Schulhaus Laubegg

Der Abend richtet sich an alle Eltern von 3. – 6. Klass-Kinder. Eltern von jüngeren Kindern sind natürlich auch willkommen. Hier finden sie die Anmeldung zum Elternabend.

Weitere Informationen zum Thema finden sie unter:

Wir freuen uns, wenn möglichst viele Eltern am Anlass teilnehmen. Bei Fragen zum Elternabend gibt Ihnen Angela Taimurodov gerne weiter Auskunft.

Elternrat und Schulleitung Laubegg

 

Materialien und Links zum Vortrag „Mit Kinder lernen“

27_hase_planer_stolzAm vergangenen Dienstagabend fand in der Turnhalle Laubegg der Vortrag zum Thema „Mit Kindern lernen“ statt. Stefanie Rietzler hat in einem spannenden, lehrreichen und witzigen Vortrag viele Fragen rund ums Thema Lernen angesprochen und auch direkt Fragen aus dem Publikum beantwortet. Alle Teilnehmenden werden ausserdem in den nächsten Wochen 12 Lektionen mit hilfreichen Tipps und Übungen zugesandt bekommen. Viel Spass beim Lesen und Ausprobieren!

Für all jene, die nicht am Vortrag teilnehmen konnten, veröffentlichen wir hier die Folien zum Vortrag und interessante Links.

Falls Sie mehr zum Thema erfahren möchten, hat Frau Rietzler das Buch „Mit Kindern lernen“ von Fabian Grolimund empfohlen und auch  auf ihre Seminare für Eltern und Lehrpersonen verwiesen.

Interessante Links

http://www.mit-kindern-lernen.ch/
http://biber-blog.com/
https://www.lernen-mit-adhs.ch/
http://www.facebook.com/mitkindernlernen

 

Weitere Themen

Textlernstrategie:
Die ausführliche Anleitung zur Textlernstrategie, die am Ende noch kurz besprochen wurde, finden Sie hier.

Umgang mit Perfektionismus / Ängsten:
Artikel: „Mein Kind ist perfektionistisch!
Kurzfilm: „Angst mit Mut begegnen

Umgang mit Ärger, Frust, Blockaden:
Artikel: „Ich kann das nicht!
Kurzfilm „Verlieren will gelernt sein

Lerncoaching:
Am Abend ebenfalls anwesend war Frau Bamert; sie ist eine von 11 Lerncoaches aus dem Kanton Zürich und lebt und arbeitet in Winterthur.

http://winkin.ch/lerncoaching/

 

 

Elternabend zum Thema: „Mit Kindern lernen“

Screen Shot 2017-01-22 at 19.21.59.png

Diese und andere Fragen stehen im Zentrum des Vortrags “Mit Kindern lernen” der Lernpsychologin Stefanie Rietzler. Der Vortrag richtet sich an alle Eltern von Primarschülerinnen  und Primarschüler, die ihrem Kind eine schöne und erfolgreiche Schulzeit ermöglichen möchten.

Wann: Dienstag, 21. März um 19.30 Uhr
Wo: Turnhalle Schulhaus Laubegg

Die Teilnahme kostet 5 CHF pro Person und kann am Vortragsabend vor Ort bezahlt werden. Das Anmeldungsformular werden die Schüler in der kommenden Woche von der Klassenlehrperson erhalten.

Wir freuen uns über Ihr Kommen und über Ihre Teilnahme am anschliessenden Apéro.

Elternrat und Schulleitung Laubegg

Beschreibung des Vortrags

Eltern und Lehrkräfte wünschen sich, dass Kinder eine glückliche Schulzeit erleben. Wir möchten, dass sie das Lernen als etwas Sinnvolles und Schönes begreifen, im Unterricht gut mitarbeiten und die Hausaufgaben in Ruhe erledigt werden.

In einem spannenden, lehrreichen und manchmal witzigen Vortrag erklärt Stefanie Rietzler, wie diese positive Entwicklung angestossen werden kann. Dabei orientiert sie sich an der aktuellen psychologischen Forschung und gibt praxisnahe Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Wie kann ich mein Kind für das Lernen und die Hausaufgaben motivieren?
  • Wie kann ich mein Kind zu mehr Selbständigkeit anleiten?
  • Welche Lernstrategien sind für Primarschulkinder sinnvoll?
  • Wie kann ich Hausaufgabenkämpfe reduzieren?
  • Wie kann ich dazu beitragen, dass mein Kind gerne liest?
Eltern und Lehrkräfte von Primarschulkindern erhalten konkrete Tipps, die Sie gleich im Alltag umsetzen können. Fragen aus dem Publikum sind während des ganzen Vortrags sehr willkommen.
Eltern, die die Inhalte gerne vertiefen möchten, können sich nach dem Vortrag für den kostenlosen Online-Kurs „Mit Kindern lernen“ einschreiben. Dieser umfasst 12 Lektionen im pdf-Format und 7 Kurzvideos.

Der Vortrag wird von Stefanie Rietzler gehalten. Stefanie Rietzler ist Psychologin und leitet die Akademie für Lerncoaching gemeinsam mit ihrem Kollegen Fabian Grolimund.

Weitere Informationen: www.mit-kindern-lernen.ch

Elternabend zum Thema „Digitale Medien kompetent nutzen“

socialMedia

Kinder und Jugendliche kennen sich aus mit WhatsApp, Snapchat, Instagram, Facebook und Co. Aber kennen sie auch die Gefahren und wissen sie, wie sie sich vor ihnen schützen können? Sie brauchen Leitlinien und Begleitung – auch von ihren Eltern.

Um Sie bei dieser Herausforderung zu unterstützen, bietet der Elternrat mit der Schule Laubegg in Zusammenarbeit mit Swisscom einen Medienkurs für Eltern an.

Wann: Dienstag, 12. Januar von 19.30 – 21.30 Uhr
Wo: Turnhalle Schulhaus Laubegg

Ziele: 

  • Digitale Welt der Tochter/des Sohnes verstehen
  • Ideen für begleitende Unterstützung erhalten
  • Kindersicherungsmöglichkeiten für Computer und Smartphone abwägen lernen

Inhalt:

  • Generation Internet
  • Chancen und Gefahren von sozialen Netzwerken, Games, Apps und des Surfens (Livepräsentation)
  • Medienbegleitung – Fünf-Säulen-Prinzip:
    – Schlau machen
    – Gespräche führen
    – Vorbild sein
    – Regeln vereinbaren
    – Kind als Orientierung dienen
  • Anwendungen und Webinhalte sperren

Wir freuen uns, wenn möglichst viele Eltern am Anlass teilnehmen.

Elternrat und Schulleitung Laubegg


AnmeldungMedienkurs