Einladung zum Themenabend: „Spielend fördern“

Achtung: Der Themenabend findet nicht wie geplant am Donnerstag, 19. Mai, sondern am Dienstag, 3. November 2020 19:30 Uhr – 21:30 Uhr statt.

Ort: Turnhalle Laubegg, Eintritt: kostenlos, Anmeldung: nicht nötig

 

Einladung zum Themenabend: „Spielend fördern“

Wie mit Gesellschaftsspielen das schulische Lernen unterstützt werden kann

foerdernspielend

Forschungsergebnisse über unsere Gehirnentwicklung zeigen, dass nicht in erster Linie Kinder, die intelligent sind, eine gute Schulkarriere haben werden, sondern die Kinder, die gute „exekutive Funktionen“ haben. Doch was genau sind exekutive Funktionen?

„Exekutive Funktionen“ sind Funktionen, die hauptsächlich im vorderen Bereich unseres Gehirns (Frontallappen) geschehen. Dazu gehören die Impulskontrolle, die Handlungsplanung, das Setzen von Zielen und Prioritäten und viele andere, für den Schulalltag wichtige Funktionen. Viele Kinder und Jugendliche – insbesondere jene mit Aufmerksamkeitsproblemen – haben Schwierigkeiten bei oben erwähnten Fertigkeiten. Auch Kinder, mit hoher Intelligenz, haben nicht selten Probleme, „exekutiv“ zu handeln.

Für diesen Themenabend konnten wir Dr. phil. Kevin Wingeier gewinnen, der am Kinderspital und in der Lernpraxis in Zürich arbeitet. Er gibt uns Eltern an diesem Abend eine spannende Einführung ins Gebiet der Hirnforschung. Mit Hilfe von praktischen Beispielen und geeigneten Gesellschaftsspielen zeigt er uns, wie wir diese wichtigen Funktionen bei unseren Kindern unterstützen und fördern können.

Der Anlass wird in Kooperation mit der Schule Laubegg veranstaltet und ist kostenlos. In der Pause haben Sie Gelegenheit,  sich bei Kaffee & Kuchen auszutauschen.

Wir freuen uns auf einen spannenden Themenabend!

Herzliche Grüsse

Euer Elternrat

 

Weiterführende Informationen: https://www.spielendfoerdern.ch/